Unser Team

Team

Cornelia Anschütz (links)

Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder. Ich habe den Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin und bin immer daran interessiert Neues mit Bewährten zu verbinden. Unser Waldkindergarten bietet dazu vielfältige Möglichkeiten. Für mich ist es wichtig unsere Kinder darin zu begleiten, kleine Dinge und Zusammenhänge der Umwelt zu entdecken und damit ihren Blick auf die Natur zu schärfen. Durch das aktive Leben/ Erleben in und mit der Natur, können wir unseren Kindern eine optimale Umgebung zur umfassenden Persönlichkeitsentwicklung bieten und gleichzeitig zum nachhaltigen Umgang mit der Umwelt anregen. Seit vielen Jahren engagiere ich mich auch ehrenamtlich in der NAJU (Naturschutzjugend) Zella-Mehlis und im Naturschutzbund Deutschland. Im September 2012 habe ich die Leitung von unserem Waldkindergarten übernommen.

Gaby Leipoldt (rechts)

Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder. Ich habe 6 Jahre als anerkannte Erzieherin in Kindereinrichtungen gearbeitet. Im Juni 2006 habe ich ein Zertifikat als Naturpädagogin erhalten. Diese Weiterbildung hat mir sehr großen Spaß gemacht. Die Ausbildung hat meinen Blick für unsere Natur wesentlich erweitert. Mir macht die Arbeit mit den Kindern im Waldkindergarten großen Spaß. In meiner Freizeit spiele ich gern Gitarre, fahre gern Ski und Fahrrad. Sehr gern gehe ich mit meiner Familie in die Natur. Wenn es meine Zeit erlaubt, bastele ich mit Naturmaterialien, filze und töpfere.

Ulrike Kister

Ich bin ledig und lebe mit meiner Familie und unseren beiden Hunden in Ilmenau. 2011 habe ich meinen Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin gemacht. Mein Fachpraktikum habe ich im Waldkindergarten absolviert und damals schon festgestellt, dass dieses Konzept der Kindererziehung genau meinen Vorstellungen entspricht. Ich liebe die Natur und arbeite sehr gern mit Kindern zusammen. Mein schönster Lohn sind glückliche Kinder, die gern in den Kindergarten kommen. Seit Mitte 2013 arbeite ich jetzt im Waldkindergarten und versuche, den Kindern viele Dinge über die heimische Flora und Fauna beizubringen.

Constanze Wagner

Unser BuFDi wird uns für ein Jahr begleiten.